Einzel- und Doppelkammer-Vakuummaschinen

Doppelkammer DC 600-660

  • Hochwertiger Edelstahl
  • Bedienerfreundlichkeit
  • Perfekte Versiegelung
  • Garantierte Sicherheit

Doppelkammer DC 600-660

Doppelkammer-Vakuummaschine mit hohem technologischem Inhalt, ideal für Vakuum- oder MAP-Verpackungen sowohl von Lebensmittel als auch Non-Food.

Die Arbeitsfläche besteht aus zwei Ladezonen. Wenn das Produkt in einer Kammer positioniert und der Deckel geschlossen wird, wird der Verpackungsprozess gestartet. Gleichzeitig kann der Bediener die zweite Kammer be- und entladen. Somit kann die Maschine ohne Produktionsunterbrechungen arbeiten und einen besonders effizienten Verpackungsprozess gewährleisten. 

DC600-660 ist mit 4 Balken je 600mm lang ausgestattet und kann dank den vielfältigen Option-Ausstattungen nach Kundenwunsch personalisiert werden. 

Die Benutzeroberfläche ist mit einem benutzerfreundlichen Display und 10 Speicherplätze ausgestattet. Der ganze Vorgang wird über einen Hochgeschwindigkeit-Präzisionsmikroprozessor mit der Funktion Ultravakuum und dem Schweißverfahren “Twin Seal” oder “Wide Seal” zur maximalen Packungssicherheit gesteuert. Ferner wird die Maschine mit Einlegeplatten für unterschiedlichen Schweißhöhen geliefert. 

Bei allen Modellen wird das Vakuum über einen Absolut-Sensor gesteuert, daß extrem präzise und zuverlässig sowie einstellungsfrei ist. Alle Modelle der Serie DC können sowohl unter Hochvakuum als auch partielles Vakuum versiegeln und verfügen über Optionen wie Schutzgas MAP, sanftes Belüften „soft air“ für ein progressives Belüften der Kammer, Schweißung oben/unten und Zuschnitt der überschüssige Folie. 

Fernwartung und Fernsteuerung sind durch die Installation vom Bausatz KIT TELESERVICE mit eingebautem Router für die ETHERNET Verbindung – Industrie 4.0 möglich.


Das Gehäuse der Maschine ist komplett aus Edelstahl UNI EN 1.4301 und der Schaltschrank ist IP66 / NEMA 4 geschützt.
Anwendung: für eine Vielzahl von Produkten, Lebensmittel sowie Non-Food, in Beuteln mit unterschiedlichen Foliendicken, Formate und Materialien, wie z.B. die “umweltfreundlichen” Beutel aus jüngster Generation.
Welche Beutel? Jeglicher Art (PA/PE – OPA/PP – Aluminium), glatte oder goffrierte Vakuumbeutel, Schrumpfbeutel, mit unterschiedlichen Foliendicken können leicht und einfach benutzt werden, dank der bei allen Modellen serienmäßigen Einstellmöglichkeit der Siegelstärke.

Galerie

Vakuumkammer und Siegelschienen

Schweißverfahren

Technische Eigenschaften

GehäuseEdelstahl UNI EN 1.4301
BedienoberflächeDigitales 2-fach Display mit Vakuum-Kontrolle
Abmessungen ( L x T x H)1590x1014x1406 mm
Netto-Gewicht500 kg
Interne Masse Vakuum-Kammer2 x 790x820x215h mm
Siegelschienen4x 600 mm
Abstand zwischen den Siegelschienen660 mm
SiegelverfahenEinzelnaht, Doppelnaht – Optional: Bi-Aktiv (Oben/Unten) oder Cut-Off Seal
Vakuum-Pumpe100 m³/h – Optional 160 m³/h
Vakuum-Endergebnis1 mbar absolut
Elektrische Daten400V – 3PH – 50Hz – 4KW
Pneumatische Daten6/8 bar – Trockenluft mikrofiltriert
Schutzgas (MAP)Optional

BMB behält sich das Recht vor die Eigenschaften der Produkte zu verbessern und demzufolge zu ändern, alle technischen Daten und Abbildungen in dieser Unterlage sind nicht verbindlich. Alle Produkte von BMB entsprechen den gültigen europäischen Normen CE, EAC und EMV.

Anfrage Informationen

Was auch immer Sie brauchen, schreiben Sie uns Ihre Anfrage; wir werden schnellstmöglich antworten.